Über

Über diesen Blog

Hallo liebe Erdenbewohnerin, hallo lieber Erdenbewohner! Herzlich willkommen auf meinem Blog.

Dieser Blog dreht sich um die Themen Gesellschaft, Glück und Selbstbestimmung. In meinen Posts hinterfrage ich gesellschaftliche Phänomene und gehe der Frage nach, was ein glückliches, selbstbestimmtes und freies Leben ausmacht.

Manchmal sind die Texte spitz und fordern heraus, manchmal sind sie lustig, manchmal melancholisch, manchmal persönlich, manchmal regen sie zum Nachdenken an. Doch eins haben sie gemeinsam: Der Content ist stets unfrisiert und ehrlich, der Name ist Programm.

Mein Motto ist simpel: Das Leben ist das, was wir daraus machen. Das heisst: Wir sind für unser Leben und unser Wohlergehen verantwortlich, niemand sonst.

Ich möchte dich, liebe Leserin, lieber Leser, dazu inspirieren, das Selbstverständliche zu hinterfragen, deinen eigenen Weg zu gehen und selbst zu bestimmen, wie du  leben möchtest. Denn das ist heute – im Zeitalter der Digital Natives – so einfach ist wie noch nie. Und gleichzeitig lebe ich so meine Leidenschaft: das Schreiben.

Viel Spass beim Stöbern. Und beim Hinterfragen!

Über mich

Ich heisse: Eveline Anne

Ich mag: Warum-Fragen. Gerade Zahlen. Gegen-den-Strich-Denken. Reisen. Flip-Flops. Pünktchen und Streifen. Katzen. Sprachen. Tee. Verregnete Sonntage. Sonnenblumen. Yoga. Kerzen. Laufen. Schwimmen. Literatur. Blau und Grün. Herbst. Schreiben. Sonnenuntergänge. Wandern. Berge. Seen. Morgenstimmung. Indisches Essen. Koriander und Chilis. Rote Beeren. Schokoladenkuchen. Blühende Lavendelfelder. Independent Movies. Marienkäfer. Shabby Chic.

Ich mag nicht: Notorische Besserwisser. Spinnen. Blusen. Fades Essen. Papayas und Stachelbeeren.

Ich habe: Zwei Katzen und zwei Uni-Abschlüsse (Germanistik und Sozialanthropologie).

Ich texte, korrigiere und lektoriere freiberuflich. Hier findest du mehr Informationen zu meiner Arbeit.